Häufigsten Fragen

Frage: Können auch 5jährige an dem Camp teilnehmen?

Unsere Camps sind für Kinder ab fünf Jahren ausgeschrieben. Allerdings gibt es hinsichtlich der Entwicklung von Kindern auch Unterschiede – wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind im Alter von 5 Jahren körperlich und geistig bereit ist, bei einem Fußballcamp bei einem Verein dabei zu sein, steht einer Teilnahme aus unserer Sicht nichts im Wege.

Frage: Findet das Camp auch bei schlechtem Wetter statt?

Grundsätzlich wird auch bei nicht optimalem Wetter das Training stattfinden.

Frage: Mein Kind kann am ersten Tag nicht pünktlich zum Camp-Start beim Camp sein. Ist das ein Problem?

Es wäre natürlich schön, wenn alle Teilnehmer pünktlich bei Camp-Start anwesend sind. Sollten sich Teilnehmer etwas verspäten (z.B. durch Schule etc.) ist das auch nicht tragisch, unsere Trainer stellen sich darauf ein. Eine Reduzierung des Beitrages ist nicht möglich.

Frage: Muss mein Kind an den Übernachtungen teilnehmen?

Selbstverständlich sind die Übernachtungen in den Zelten für jedes Kind freiwillig. Eine Reduzierung des Beitrages ist nicht möglich. Ein pünktliches Erscheinen am Morgen ist Voraussetzung!

Frage: Muss mein Kind Mitglied bei einem Verein sein?

Jedes Kind kann bei unseren Camps mitmachen, auch wenn es keinem Verein angehört. Das Fußballcamp soll die Kinder für den Fußball begeistern.

Frage: Können auch Mädchen teilnehmen?

An unseren Camps können alle fußballbegeisterten Kids (Jungen und Mädchen!) im Alter von 5-14 Jahren teilnehmen.

Frage: Müssen die Eltern am Sonntag beim Eltern-Kinder-Spiel mitmachen?

Die Eltern müssen nicht – Sie dürfen!

Das Eltern-Kinder-Spiel ist immer der Höhepunkt des Abschlusstages vor der Siegerehrung und das sollte niemand versäumen!

Frage: Gibt es für Torhüter ein gesondertes Torwarttraining?

Bei unseren Camps werden die Torhüter ins Stationstraining integriert.

Frage: Müssen Fußballschuhe oder Turnschuhe mitgebracht werden?

Fußballschuhe mit Nockensohle sind ein Muss, denn bei feuchtem Rasen würde man in Turnschuhen ständig wegrutschen. Es ist auch sinnvoll ein zweites Paar zum wechseln mitzubringen.

Bitte Turnschuhe einpacken!!

Frage: Ich habe mein Kind zum Camp angemeldet und die Teilnahmegebühr bezahlt. Wie ist die Abwicklung, wenn mein Kind wegen Krankheit oder Verhinderung nicht am Camp teilnehmen kann?

Bei einem Rücktritt der Teilnahme von dem 3tägigen Camp, wird dem Teilnehmer die bestellte Ausrüstung ausgehändigt und zudem 30% der bezahlten Teilnahmegebühr erstattet.

Frage: Sind die Kinder bei einer Verletzung während des Camps über den Veranstalter versichert?

Die Kinder und Jugendlichen müssen über ihre Erziehungsberechtigten kranken- und haftpflichtversichert sein. Der Abschluss weiterer Versicherungen liegt im Ermessen des Teilnehmers bzw. der Erziehungsberechtigten der Teilnehmer.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fcn-camp.de/haeufigsten-fragen